>> Kursdetails

Borderline-Persönlichkeitsstörung

Kursnummer:
78VOR01
Info:
Selbstverletzung und Suizidgedanken sind auffällige Merkmale davon betroffener Menschen. Nicht jede Selbstverletzung ist jedoch gleich Ausdruck einer Persönlichkeitsstörung.

Und die Diagnose Borderline bedeutet heute auch nicht mehr lebenslanges Leiden. Gute psychotherapeutische Methoden helfen bei der Entwicklung von moderierenden Persönlichkeitsanteilen.

Wie kann das Krankheitsbild verstanden werden?
Wie können Angehöriger mit Betroffenen hilfreich umgehen? Welche Behandlung verspricht Erfolg?

Nach einem fundierten Vortrag sind Fragen und eine rege Diskussion erwünscht.
Kursleiter(in):
Kurstag(e):
Mittwoch
Termin:
Mi. 20.10.2021

Einzeltermine für Kurs "Borderline-Persönlichkeitsstörung" (78VOR01):

  • 20.10.2021 , 18:30 - 19:30 Uhr
    Argentinische Allee 40
    Krankenhaus Waldfriede, Großer Saal
Dauer:
1 Termin
Uhrzeit:
18:30 - 19:30
Kosten:
Die Teilnahme ist kostenfrei
Max. Teilnehmer:
130